Treffen im Kiez - Wannsee

Schulstation Dschungel - ALEP e.V.

 

www.schulstation-dschungel.de.tf

 

Seit November 2001 ist unsere Schulstation an der Conrad-Schule (Grundschule ) aktiv. Mit unserem Angebot soll der Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule um die Dimension einer präventiv ausgerichteten Schulsozialarbeit ergänzt und unterstützt werden. So wird eine enge Verzahnung und Kooperation zwischen Jugendhilfe, Schule und Eltern in Übereinstimmung mit dem SGB VIII und dem Schulgesetz realisiert. Die Schulstation ist eine regelfinanzierte Einrichtung der Jugendhilfe.

Unsere drei Räumlichkeiten befinden sich im Schulgebäude der Schulstraße 4 in Wannsee. Wir sind eine Dipl.-Sozialarbeiterin/-pädagogin und ein Sozialpädagoge mit je einer dreiviertel Stelle.
Unsere Schulstation bietet den Schülerinnen und Schülern einen Eigenraum, in dem wir als verlässliche Bezugspersonen für die Kinder und ihre Belange da sind.

Die sozialpädagogische und psychosoziale Hilfe der Schulsozialarbeit ist präventiv angelegt und richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, deren Familien und pädagogisches Schulpersonal. Sie soll möglichst früh zum Einsatz kommen und somit Fehlentwicklungen bei Kindern im schulischen, sozialen oder familiären Bereich wirksam entgegensteuern. Wichtig dabei ist uns eine enge Kooperation mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium, der Elternvertretung und der öffentlichen Jugendhilfe, um die größtmöglichen Ressourcen zu erschließen.

 

Kontakt:

Schulstation Dschungel
Conrad-Schule
Schulstraße 4, 14109 Berlin
Tel.: 030/80604840
Mail:
schulstation@alep-ev.de
Ansprechpartner:  Petra Autrum, Dipl.Soz.-Päd.